Michael Bublé und der Song von Meghan Trainor und Harry Styles

Michael Buble - 2015 American Museum of Natural History Museum GalaEs scheint, dass die Fans das Duett „Someday“ von Meghan Trainor und Harry Styles doch noch zu hören bekommen. Allerdings wird es gesungen von Michael Buble.

Der Musiker hat gegenüber „ET Canada“ verraten, dass er ein Demo des Stücks gehört hat und er danach nicht anders konnte, als es auf sein kommendes Album „Nobody But Me“ zu packen. Wörtlich sagte er: „Ich wusste, dass es die Leute umhauen wird, weil sie (Meghan Trainor und Harry Styles) so talentiert sind. Ich habe mich in den Song, den sie geschrieben haben, sofort verliebt und das war es dann. Ich habe mein Ego zur Seite gestellt und das getan, was für das Album das Beste war.“

Den Song „Someday“ haben Meghan Trainor und Harry Styles bereits letztes Jahr zusammengeschrieben, wusste jedoch nicht, wie sie ihn veröffentlichen sollten. Michael Bublés Album „Nobody But Me“ kommt übrigens am 21. Oktober in die Plattenläden.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos