Plant Ozzy Osbourne ein weiteres Solo-Album?

Ozzy Osbourne - 56th Annual Grammy AwardsOzzy Osbourne wird sich nach dem Ende von „Black Sabbath“ wohl wieder seiner Solo-Karriere widmen. Dies zumindest ließ jetzt Keyboarder Adam Wakeman verlauten, der seit 2004 mit dem Sänger zusammenarbeitet.

Wie „NME.com“ berichtet, sagte er über Ozzys Pläne: „Nun, ‚Black Sabbath‘ beenden ihre Abschiedstour am 04. Februar, und dann werden wir sehen, was mit Ozzy passiert. Ich meine, er möchte auf eine weitere Tour gehen, er möchte ein weiteres Album machen, aber es muss auch eine Zeitspanne geben, in der er sich erholen kann, aber hoffentlich werden wir wieder rausgehen.“ Zuletzt ließ der 67-Jährige auch selbst verlautet, dass das Ende von „Black Sabbath“ nicht zwangsläufig das Ende seiner Musikkarriere ist.

Das letzte Solo-Album „Scream“ veröffentlichte Ozzy Osbourne 2010. In den USA konnte er damit immerhin Rang vier erobern.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos