„Spiderman“: Stan Lee glaubt an Zendaya

Zendaya Coleman - Art Of Elysium's 9th Annual Heaven GalaStan Lee steht voll und ganz hinter der Besetzung von Zendaya Coleman als Mary Jane in dem kommenden „Spiderman“-Film. Für den Comic-Schöpfer des Spinnenmannes ist nämlich nicht die Hautfarbe der farbigen Schauspielerin wichtig, sondern ihr schauspielerisches Talent.

Auf der Fan-Expo in Toronto, Kanada, sagte er laut „contactmusic.com“ der Presse dazu: „Wenn sie eine so gute Schauspielerin ist, wie ich gehört habe, dann denke ich, dass es absolut wundervoll werden wird. (…) Die Hautfarbe spielt keine Rolle, die Religion spielt keine Rolle. Alles was zählt, ist, dass es die richtige Person für diesen Part ist.“

Seit bekannt ist, dass Zendaya Coleman die Rolle der Mary Jane in dem kommenden „Spider-Man“-Film spielen wird, hagelt es im Netz rassistische Kommentare. „Spiderman: Homecoming“ kommt hierzulande voraussichtlich im Juli 2017 in die Kinos.

Foto: (c) PR Photos