Thomas Gibson bei „Criminal Minds“ gefeuert

Thomas Gibson - 14th Annual Costume Designers Guild Awards with Presenting Sponsor LacosteThomas Gibson wird nicht mehr für „Criminal Minds“ vor der Kamera stehen. Nachdem es zwischen dem Schauspieler und einem Mitarbeiter der Serie zu einer Meinungsverschiedenheit gekommen war, bei dem Gibson offenbar handgreiflich wurde, hieß es zunächst, dass er für einige Folgen suspendiert wurde.

In einem Statement teilten die Produzenten von „ABC Studios“ und „CBS Television Studios“ jetzt allerdings mit: „Thomas Gibson ist bei ‚Criminal Minds‘ entlassen worden. Details, wie sein Charakter ausscheiden wird, werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.“

Thomas Gibson spielt in „Criminals Minds“ seit dem Serienstart im Jahr 2005 den FBI-Agenten Aaron Hotchner. Derzeit wird die zwölfte Staffel der Sendung gedreht.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos