US-Kinocharts: „Suicide Squad“ weiter auf Erfolgskurs

Schlechte Kritiken können „Suicide Squad“ in den USA nichts anhaben. Obwohl kaum ein Filmexperte der Comic-Adaption etwas abgewinnen kann, thront sie in dieser Woche zum dritten Mal in Folge auf Platz eins der US-Kinocharts. Das berichtet „digitalspy.co.uk“. Demnach spielte der Streifen in Nordamerika am Wochenende rund 20,7 Millionen Dollar ein und hält damit locker die Top Position.

Rang zwei geht an den Animationsfilm „Sausage Party – Es geht um die Wurst“. Neu auf der Drei steigt das Drama „War Dogs“ ein, gefolgt vom Animationsfilm „Kubo – Der tapfere Samurai“. Die Top 5 rundet das Historien-Drama „Ben-Hur“ ab.

Hier die Top Ten der US-Kinocharts:

1. Suicide Squad
2. Sausage Party
3. War Dogs
4. Kubo – Der Samurei
5. Ben-Hur
6. Elliot, der Drache
7. Bad Moms
8. Jason Bourne
9. Pets
10. Florence Foster Jenkins

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.