Will Young ohne Plattenfirma

Will Young - South Bank Sky Arts Awards 2015Will Young und seine Plattenfirma „Island Record“ gehen ab sofort getrennte Wege. Jetzt will der Sänger sich selbst um die Vermarktung seiner Musik kümmern.

Der „Sun“ verriet ein Insider: „Die Entscheidung, nicht länger mit ihm zusammenzuarbeiten, kam völlig überraschend, vor allem wegen der Tatsache, dass sein letztes Album, das er unter ‚Island Record‘ veröffentlicht hat, auf Anhieb auf Platz eins landete.“ Ein Sprecher Youngs bestätigte die Vertragsauflösung gegenüber dem Blatt mit den Worten: „Wills Deal mit ‚Island Records‘ hat zu einem natürlichen Ende gefunden nach der Veröffentlichung seines sechsten Studioalbums ’85 % Proof‘ und seiner vierten Nummer-eins-Platte letztes Jahr. Beide Parteien haben gemeinsam entschieden, getrennte Wege zu gehen.“

„85 % Proof“ von Will Young kam letztes Jahr im Mai auf den Markt und schoss in Großbritannien sofort auf Platz eins.

Foto: (c) Landmark / PR Photos