Brie Larson entschuldigt sich

Brie Larson - 22nd Annual Screen Actors Guild AwardsBrie Larson hat sich für ein Foto auf „Instagram“ entschuldigt. Die Schauspielerin postete vor wenigen Tagen eine alte Aufnahme von sich, auf der sie einen Delfin streichelt. Und damit hat sie den Zorn vieler Tierliebhaber auf sich gezogen.

Bei ihrem neuesten Eintrag in dem sozialen Netzwerk entschuldigte Brie Larson sich mit den Worten: „Ich entschuldige mich dafür, wenn es auf dem Foto so scheint, als würde ich Gewalt gegen Tier begünstigen. Ich glaube nicht daran, dass es irgendein Lebewesen verdient, misshandelt zu werden. Fühlt euch frei, in der Kommentarfunktion eure Gedanken, Sorgen, Artikel, einfach ALLES zu diskutieren, die das in einen Moment der Bildung für mich und alle, die daran interessiert sind, verwandeln können. Wir müssen uns daran erinnern, dass wir Fehler machen werden, aber dass wir davon alle gemeinsam lernen können.“

Übrigens: Einige ihrer Fans verteidigten Brie Larsons Bild mit dem Delfin, da es nicht automatisch bedeutet, dass ein Tier schlecht behandelt wird, nur weil es in Gefangenschaft lebt.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.