Bryan Cranston will ein Comic-Bösewicht sein

Bryan Cranston will ein Comic-Bösewicht sein - Kino NewsBryan Cranston würde gerne einmal die Rolle des Bösewichts in einer Comic-Verfilmung übernehmen. Solange er dem Part seinen eigenen, ganz persönlichen Stempel aufdrücken darf.

Gegenüber „Geeking Out“ meinte der Schauspieler: „Ich bin an kreativen Rollen interessiert. Ich würde es lieben, etwas zu machen, das es zuvor noch nicht gab. (…) Ich wurde gebeten, mir den Part von Commissioner Gorden (Batman-Verbündeter) anzuschauen. Das ist, als wäre ich einer von vielen und ich hätte es lieber, eine neue Identität herauszuarbeiten. Mister Sinister ist schon immer jemand Interessantes. Das wäre schon sehr cool.“

Bryan Cranston wird übrigens im neuen „Power Rangers“-Film mitspielen und dort die Rolle von Zordon übernehmen, dem weisen Mentor des Teams. Der Streifen soll voraussichtlich 2017 in die Kinos kommen.

Foto: (c) Hiroto Takarada / HNW / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.