Deuten die „Gorillaz“ ihre neue Platte an?

Bald wird es höchstwahrscheinlich neue Musik der „Gorillaz“ auf die Ohren geben. Denn vor wenigen Tagen wurde ein „Instagram“-Account für die Comic-Band angelegt, der den Werdegang der virtuellen Charaktere chronologisch aufzeigt.

Außerdem wurde die Homepage der „Gorillaz“, hinter denen sich der „Blur“-Frontmann Damon Albarn und der Künstler Jamie Hewlett verbergen, neu gestaltet. Die beiden arbeiten bereits seit rund einem Jahr an einer neuen Platte, die auf „The Fall“ von 2010 folgen soll.

Bereits im Juli hatte Damon Albarn verkündet, dass die neue Platte der „Gorillaz“ bald fertig werden könnte. Allerdings wird bisher vermutet, dass das Album erst 2017 erscheinen wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.