Deutsche Album-Charts: Fler erobert die Eins

Fler ist mit seiner neuen Platte „Vibe“ direkt an die Spitzer der deutschen Album-Charts gestürmt. Wie „offiziellecharts.de“ berichtet, muss sich die Eins der Vorwoche – die „Beginner“ mit „Advanced Chemistry“ – deshalb nun mit dem zweiten Rang zufriedengeben.

Auch auf der Drei gibt es einen Neueinsteiger: Dort hat sich Kay One mit „Der Junge von damals“ platziert. Auf Position vier landet der Deutschrapper Herzog mit seinem neuen Album „Vollbluthustler“ und dahinter rangiert das Schlager-Duo „Fantasy“ mit „Freudensprünge“. Die beiden haben einen Sprung von Platz 85 auf die Fünf gemacht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.