Felix Jaehn: Inspiriert von „Major Lazer“

Felix Jaehn - Pressebilder 2015 - CMS Source bigFelix Jaehn hat sich beim Abmischen seines Hits „Bonfire“ feat. Alma von „Major Lazer“ inspirieren lassen.

Das verriet der deutsche DJ im Interview mit dem amerikanischen „Billboard Magazine“. Wörtlich meinte der 22-Jährige: „Ich lasse mich von vielem inspirieren. Zum Beispiel ist ‚Bonfire‘ sehr von dem Stil von ‚Major Lazer‘ beeinflusst. Ich mag die Tracks sehr, die sie in letzter Zeit gemacht haben.“ Auf die Frage, ob Felix Jaehn darauf hofft, dass auch die Amerikaner Gefallen an dem europäischen Hit finden, meinte der Produzent: „Um ehrlich zu sein, weiß ich das nicht. Aber natürlich würde mich das freuen. Allerdings kam man solche Dinge nicht planen.“ Außerdem erklärte der DJ, dass sich der Musikgeschmack in den USA und der in Europa verschieden sind. Er meinte: „Der größte Unterschied beim Mainstream in den Vereinigten Staaten ist der Einfluss des Hip-Hop und R’n’B. Der ist sehr stark und so etwas haben wir in Europa nicht. Dort läuft im Moment vor allem Dance-Musik. Im Radio hört man so gut wie keinen Hip-Hop.“

Seit Mitte August rangiert „Bonfire“ von Alma feat. Felix Jaehn übrigens in den Top Five der deutschen Single-Charts.

Foto: (c) Nicolas Kantor / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.