„Fleetwood Mac“ arbeiten an neuem Album

„Fleetwood Mac“ sind wieder im Studio. Die Band hat 2003 ihr letztes Album veröffentlicht, und allzu lange werden ihre Fans wohl nicht auf neues Material warten müssen.

Im Interview mit dem „Rolling Stone“ sagte Keyboarderin und Sängerin Christine McVie: „Wir haben bereits sieben Songs im Studio geschnitten für den Anfang eines brandneuen Studio-Albums, das wir so vor zwei Jahren begonnen haben. Wir haben das zeitweise zurückgestellt und sind unterwegs gewesen und haben die Tour gemacht. Und jetzt denke ich, dass wir wieder zurückgehen und versuchen werden, es im Oktober abzuschließen. (…) Lindsey Buckingham und ich haben haufenweise Songs. Und sie sind wirklich fantastisch. Deshalb werden wir weitermachen und versuchen, die Platte abzuschließen.“ In diesem Jahr ist allerdings nicht mehr mit der Platte zu rechnen, da Frontfrau Stevie Nicks noch solo unterwegs ist und keine Zeit hat, die Songs einzusingen.

Mit ihrer letzten Platte „Say You Will“ konnten „Fleetwood Mac“ übrigens Platz drei der US-Charts erobern.