Harry Styles und das Angebot der „Red Hot Chili Peppers“

Harry Styles at the 2014 American Music Awards„Red Hot Chili Peppers“-Frontmann Anthony Kiedis hat einige Songs in petto, die er gerne Harry Styles überlassen möchte. Scheinbar möchte der Sänger seinem jungen „One Direction“-Kollegen etwas Starthilfe für dessen angebliche Solo-Karriere geben.

Jedenfalls verkündete Kiedis im Interview mit der britischen „Sun“: „Wir haben etwa 20 oder 30 Songs, die es nicht auf unser aktuelles Album geschafft haben und auf dem Boden des Tonstudios herumliegen. Da ist einer dabei, der ganz gut zu dem jungen Harry passen könnte.“

Seit Juni ist übrigens mit „The Getaway“ das elfte Studioalbum der kalifornischen Alternative-Rockband „Red Hot Chili Peppers“ auf dem Markt.

Foto: (c) Carrie Nelson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.