Jennifer Aniston: Flucht aus L.A.?

Jennifer Aniston - "Storks" Los Angeles PremiereJennifer Aniston hat die Flucht vor dem Brangelina-Drama angetreten. Die Schauspielerin hat Los Angeles vor kurzem verlassen und will die kommenden Wochen in New York verbringen. Das will jedenfalls „Us Weekly“ erfahren haben.

Demnach hatte die Ex-Frau von Brad Pitt keine ruhige Minute mehr, seit am Dienstag (20.09.) bekannt wurde, dass Angelina Jolie die Scheidung eingereicht hatte. Alle wollten einen möglichst schadenfrohen Kommentar der 47-Jährigen zu dem Thema. Ein Insider sagte über Anistons Entscheidung: „Sie ist so sehr gehetzt worden, dass sie jetzt die Stadt verlässt.“ Für ihren Umzug dürfte es allerdings noch einen Grund geben: Anistons Ehemann Justin Theroux hält sich in den kommenden Wochen wegen beruflicher Verpflichtungen ebenfalls im Big Apple auf.

Jennifer Aniston war noch mit Brad Pitt verheiratet, als dieser 2004 am Set von „Mr. & Mrs. Smith“ eine Affäre mit Angelina Jolie begann. Ihre Ehe scheiterte daran. Es wird deshalb vermutet – vor allem in Internet – dass die Schauspielerin über die Scheidung des Paares alles andere als traurig ist. Sie selbst hat die Geschichte bisher in keiner Weise kommentiert.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.