KT Tunstall und ihr „Stalker“ James Bay

KT Tunstall und ihr "Stalker" James Bay - MusikDie Hartnäckigkeit von James Bay hat sich bezahlt gemacht, denn er konnte ein Duett mit seiner Lieblingskünstlerin KT Tunstall aufnehmen. Die Schottin bringt am Freitag (09.09.) ihr neues Album „KIN“ auf den Markt und darauf wird sich auch der Song „Two Way“ mit James Bay befinden.

Wie es dazu kam, erzählte sie den „Daily Star“. KT meinte: „Ich wusste, dass er ein großer Fan von mir ist und das fand ich sehr schmeichelhaft. Aber es hat sich herausgestellt, dass er auch viele meiner Gigs besuchte. Ich hatte keine Ahnung davon, aber er erzählte mir von all den Shows, die er gesehen hat. Ich dachte mir deshalb, dass er der perfekte Duett-Partner für das Stück ‚Two Way‘ ist. (…) Sein Stalking hat sich also bezahlt gemacht. Das war alles Teil seines Masterplans, mich zu stalken.“

KT Tunstall brachte übrigens zuletzt 2013 das Album „Invisible Empire // Crescent Moon“ auf den Markt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.