Liam Gallagher und der Kackbeutel Noel

Liam Gallagher - Beady Eye - Reading Festival 2011Liam Gallagher ist mal wieder nicht besonders gut auf seinen Bruder Noel zu sprechen. Dieser hat nämlich verkündet, bei der Premiere der „Oasis“-Dokumentation „Supersonic“ nicht auftauchen und auch keine Pressetermine dafür wahrnehmen zu wollen.

Via „Twitter“ teilte Bruder und Lieblingsfeind Liam heute (23.09.) mit, was er davon hält. Er schrieb: „So, der Ronnie Corbett (britischer Komiker) des Rock’n’Roll, auch bekannt als Noel Gallagher, macht keine Presse und besucht nicht die Premiere des ‚Oasis‘-Films. Zwei Worte: Kack und Beutel.“ Eine Antwort von Noel auf diese Nettigkeit steht derzeit noch aus.

Noel Gallagher verließ 2009 wegen der ständigen Streitigkeiten mit seinem Bruder Liam „Oasis“. Zuletzt ließ er verlauten, dass er nur für 20 Millionen Pfund wieder mit ihm auftreten würde.

Foto: (c) Landmark / PR Photos