„Major Lazer“: DJ Diplo ist zu alt für wilde Partys

DJ Diplo - 2016 iHeartRadio Music AwardsWer denkt, dass das DJ Trio von „Major Lazer“ ständig wilde Partys mit jungen Damen schmeißt, der irrt gewaltig. Das plauderte nun DJ Diplo gegenüber „NME“ aus.

Wörtlich meinte der 37-Jährige: „Es kommt vielleicht alle sechs Monate vor, dass ich eine Flasche Rum trinke. Danach kann ich erst einmal keinen Rum mehr sehen. Wir sind einfach zu alt, um hart zu feiern.“ Dann fügte der Amerikaner hinzu: „Wie ihr seht, sind wir drei ziemlich langweilig und sitzen nur im Auto und trinken Wasser. Ganz selten lernen wir Frauen kennen, aber meistens wird das nichts, weil wir uns schon wieder auf den Weg zum Flugzeug machen müssen.“

Das Musikprojekt „Major Lazer“ besteht übrigens aktuell aus DJ Diplo, Jillionaire und Walshy Fire. Zusammen mit Justin Bieber veröffentlichten die drei vor kurzem den Song „Cold Water“ und stürmten damit weltweit die Charts.

Foto: (c) Bernadette Giacomazzo / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.