Maxim: „Sprache ist mein Markenzeichen“

Maxim sind seine Liedtexte extrem wichtig. Der deutsche Sänger und Songschreiber ist überzeugt, dass ihn das von vielen seiner Kollegen abhebt.

Der 34-Jährige sagte im Interview mit „spot on news“: „Ich würde behaupten, dass meine Sprache auch mein Markenzeichen ist. Ich habe mir über die Zeit einen besonderen Stil in der Sprache angeeignet. Dabei habe ich eine sehr bildliche Art Texte zu schreiben.“

Maxim hat übrigens ein neues Album am Start. „Das Bisschen Was Wir Sind“ kommt heute (02.09.) auf den Markt.