Meat Loaf: „Die Energie kommt aus mir selbst“

Meat Loaf - 22nd Annual GLAAD Media Awards Presented by ROKK Vodka in Los AngelesMeat Loaf könnte theoretisch auch ohne Publikum auftreten, denn er ist sein eigener Antrieb.

Im Interview der Deutschen Presse-Agentur erklärte der Musiker, dass er auch ohne eine wogende Masse vor der Bühne auskommen würde. Wörtlich meinte der 68-Jährige: „Wenn ich auf die Bühne komme, sehe ich nur die Musiker. Das Publikum verschwindet. Viele Künstler nehmen die Energie des Publikums auf, um sich selbst anzutreiben. Bei mir ist das nicht so. Im Gegenteil. Ich habe immer gesagt: Ich kann die gleiche Show vor vier Bäumen oder 400.000 Menschen spielen, weil all die Energie aus mir selbst kommt.“

Morgen (09.09.) erscheint mit „Braver Than We Are“ das 13. Studioalbum von Meat Loaf.

Foto: (c) Brandon Parry / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.