Miranda Lambert bekommt Gesangsverbot erteilt

Miranda Lambert hat die letzten drei Konzerte auf ihrer Tour absagen müssen.

Die Country-Sängerin sollte eigentlich in dieser Woche noch in Corpus Christi, Austin und in San Antonio auftreten, gesundheitliche Probleme zwangen sie jedoch dazu, die Shows kurzfristig zu canceln. Wie „contactmusic.com“ berichtet, soll Lambert Probleme mit ihren Stimmbändern haben, weshalb ihr vom Arzt Gesangsverbot erteilt wurde. Ob die abgesagten Konzerte zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, ist bisher nicht bekannt.

Vor kurzem musste übrigens auch Beyoncé ein Konzert verschieben, weil Ärzte ihr anordneten, ihre Stimme zu schonen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.