„Nickelback“: Mike Kroeger und die Definition eines guten Songs

Chad Kroeger - Nickelback Performs Live In Concert - Joe Louis Arena„Nickelback“ haben im Laufe ihrer Karriere einige Ohrwürmer erschaffen.

Im Gespräch mit der „Eckernförder Zeitung“ wurde Bassist Mike Kroeger deshalb gefragt, was für ihn ein gutes Lied ausmacht. Daraufhin meinte der 44-Jährige: „Etwas, das mich fühlen lässt. Die Musik, die ich höre, muss mich dazu bringen, etwas zu fühlen, oder ich höre es mir nicht an. Ich weiß, dass das eine ungewöhnliche Antwort ist oder vielleicht keine gute Antwort. Ich glaube, ein Lied, das mich etwas fühlen lässt, das mir Tränen in die Augen steigen lässt. Es muss kein trauriger Song sein, er kann nur diesen Effekt auf mich haben. Das wäre ein gutes Lied für mich.“

„Nickelback“ holen derzeit ihre Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach. Im August vergangenen Jahres hatte die Band alles abgesagt, da sich Frontmann Chad Kroeger von einer Stimmbandoperation erholen musste. Hier die Termine der „No Fixed Address“-Tour:

24.09. Hamburg, Barcleycard Arena
26.09. Berlin, Mercedes-Benz Arena
27.09. Köln, LANXESS arena
02.10. Mannheim, SAP Arena

Foto: (c) Chris Schwegler / PR Photos