Renée Zellweger: Deutschland-Premiere von „Bridget Jones‘ Baby“

Renée Zellweger weilt in Berlin.

Die US-Schauspielerin stellt heute (07.09.) in der deutschen Hauptstadt ihren neuen Film „Bridget Jones‘ Baby“ vor. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, wird die 47-Jährige zusammen mit ihren Co-Stars Patrick Dempsey und Colin Firth über den roten Teppich schreiben. In die Kinos kommt der dritte Teil der „Bridget Jones“-Saga dann am 20. Oktober.

Der Soundtrack zu „Bridget Jones‘ Baby“ ist übrigens bereits ab 16. September zu haben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.