The Game und die zwei bis bald drei Kardashians

The Game hat doch nicht mit drei Kardashian-Schwestern Sex gehabt – sondern nur mit zweien. Oder so ungefähr. Der Rapper hatte in seinem Song „Sauce“ verlauten lassen, dass er ein Trio der Reality-TV-Sternchen im Bett hatte.

In der US-Talkshow „Wendy“ wurde er von Moderatorin Wendy Williams ganz klipp und klar gefragt, mit welchen er nun wirklich schon Sex hatte. Mit Kim auf jeden Fall, denn sie waren 2006 kurzzeitig ein Paar. Williams fragte weiter: „Du hast also Khloe gehabt. Und du hast auch Kourtney gehabt?“ The Game antwortete: „Das ist ein wenig tricky… Denn Blac Chyna ist ja noch nicht verheiratet!“ Wer es nicht wissen sollte: Besagt Dame ist die Verlobte von Rob Kardashian und trägt deshalb noch nicht den Namen des Clans. Doch ob er nun Khloe oder Kourtney in die Kiste bekam, ließ er offen.

The Game trennte sich übrigens von seiner langjährigen Partnerin Tiffney Cambridge, weil er einfach nicht treu sein konnte.