Aziz Ansari und der etwas andere Wahlaufruf

Aziz Ansari - 2016 Time Magazine 100 Most Influential People in the World GalaAziz Ansari findet, dass es für junge Menschen eine Selbstverständlichkeit sein sollte, zur Wahl zu gehen. Vor nahezu jeder großen Abstimmung gibt es in den USA eine Kampagne, um vor allem die Erstwähler dazu zu animieren, sich registrieren zu lassen, um ihre Stimme abgeben zu können. So auch vor der anstehenden Wahl zum Präsidenten.

Schauspieler und Comedian Ansari sagte in einer kleinen Videobotschaft dazu: „Wie viele Promis haben diese bescheuerten Videos schon gemacht? Robert Downey Jr. hat eins gemacht, Leonardo DiCaprio hat eins gemacht, Jennifer Lawrence hat eins gemacht. Warum braucht ihr mich noch?“ Dann fügte er noch hinzu: „Da draußen läuft ein verdammter Typ rum, der sagt, dass er farbige Leute hasst! Reicht das nicht?“ Wen er damit meint, dürfte wohl mehr als offensichtlich sein – natürlich den Kandidaten der Republikaner, Donald Trump.“

Am 08. November wird übrigens in den USA gewählt. Stars wie Katy Perry, Cher oder Miley Cyrus haben bereits öffentlich, keinesfalls Donald Trump wählen zu wollen, sondern Herausforderin Hillary Clinton.

Foto: (c) Alex Mateo / PR Photos