Clueso und die Botschaft von “Neuanfang”

CluesoClueso möchte mit seinem Album “Neuanfang” die Menschen nicht belehren. Der Sänger will einfach die positiven Seiten eines Neustarts im Leben zeigen und Mut machen.

Der 36-Jährige sagte im Interview mit “SpotOnNews” über seine neue Platte: “Ich finde, dass die Leute sich selbst raussuchen müssen, welche Botschaft sie hören wollen. Ich habe natürlich eine Kernbotschaft, aber ich möchte sehr ungern den Antrieb mit dem Album mitliefern. Ich bin der Meinung, dass der Mensch sehr gerne betont, was er verliert, anstatt herauszufinden, was er gewinnen kann, wenn er Sachen aufgibt, die er sehr lieb hat.”

Clueso hat im vergangenen Jahr übrigens selbst einen Neuanfang gewagt. Er trennte sich von seiner langjährigen Band und zog außerdem von seiner Künstler-WG in seine erste eigene Wohnung.

Foto: (c) FirstNews