Colin Farrell: Verrückt nach „Harry Potter“-Filmen

Colin Farrell: Verrückt nach "Harry Potter"-Filmen - KinoColin Farrell klebt am Fernseher, sobald ein „Harry Potter“-Film läuft.

Das gestand der Schauspieler im Interview mit dem „SFX Magazine“. Wörtlich meinte der 40-Jährige: „Es gibt einige Filme, die man nicht abschalten kann, wenn sie im Fernsehen laufen. Die muss ich mir einfach ansehen und die ‚Harry Potter‘-Reihe gehört zweifellos dazu. Es ist eine solch schöne und fein ausgearbeitete Welt, die den menschlichen Emotionen Respekt zollt. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht aufgeregt bin, wenn im Trailer diese Musik einsetzt. Ich bin jetzt 40 Jahre alt und vielleicht sollte ich solche Dinge nicht sagen.“

Übrigens: Colin Farrell spielt in „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ mit. Auch dieser Streifen stammt aus der Feder von J.K. Rowling und setzt 70 Jahre vor „Harry Potter“ ein. Ab dem 17. November läuft der Film in den Kinos.

Foto: (c) Laurent Koffel / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.