David Cassidy wirft Konzertbesucher raus

David Cassidy - The 9th Annual Family Television AwardsWer ein Konzert von David Cassidy besucht, sollte sein Smartphone lieber in der Tasche oder am besten gleich daheim lassen. Der Sänger ließ nämlich bei seinem Auftritt in New York (29.10.) einen Fan rauschmeißen, der ihn mit der Taschenlampe seines Handys blendete.

Auf einem Video, das “TMZ.com” vorliegt, ist zu hören, wie der Musiker sagt: “Mach das aus!” Da der Zuschauer offenbar nicht auf Cassidy hörte, fügte er hinzu: “Mach das aus und schalte es aus. Jetzt! Ich hatte schon fünf Augenoperationen. Bist du so unsensibel? Bist du so dumm oder taub?” Nachdem der 66-Jährige sich auch weiterhin von dem Besucher gestört fühlte, sagte er schließlich zu den Sicherheitsleuten: “Bitte entfernt diese Person, ansonsten mache ich nicht weiter.”

Gesagt, getan: Der Fans flog raus und David Cassidy setzte seine Show fort.

Foto: (c) Albert L. Ortega / PR Photos