Ewan McGregor will ein „Star Wars“-Spin-Off

Ewan McGregor - 39th Annual Mill Valley Film Festival Ewan McGregor ist der Ansicht, dass seine „Star Wars“-Rolle des Obi-Wan Kenobi für gleich zwei Spin-Off-Filme taugt.

Gegenüber „Bang Showbiz“ verriet der Schauspieler, dass er sich sogar schon einen Titel für die Streifen ausgedacht hat. Er meinte wörtlich: „Ich habe mir schon immer gedacht, dass es eine Geschichte zwischen meinem letzten Film und dem ersten von Alec Guinnness (spielte alten Obi-Wan Kenobi) zu erzählen gibt. Ich bin dafür jetzt genau im richtigen Alter. Ich bin 45. Alec Guinness war was, 60? Ich könnte also zwei davon machen. Ich hoffe, dass sie unter der Flagge von „Star Wars“ verschiedene Varianten ausprobieren. Eine davon könnte ein Obi-Wan-Film sein. Oder zwei. Die Obi-Wan-Kenobi-Story, Teil 1 und 2.“

Alec Guinness verkörperte jeweils in der Weltraumsaga „Krieg der Sterne“, „Das Imperium schlägt zurück“ und „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ den bärtigen Obi-Wan Kenobi. Ewan McGregor verkörperte in den anderen Teilen die junge Version.

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.