„Fantastische Tierwesen“ bekommt fünf Teile

Eddie Redmayne - "Jupiter Ascending" Los Angeles PremiereFans der „Harry Potter“-Welt wird diese Nachricht freuen: Von dem Spin-off „Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ wird es statt drei nun fünf Teile geben. Das hat die Autorin der Zauberwelt, Joanne K. Rowling, höchstpersönlich bei einem Live-Treffen mit Fans gestern (13.10.) in London verraten, berichtet der „Mirror“.

Die Hauptrolle des Newt Scamander, der ein Spezialist für Fabelwesen ist, übernimmt in allen Teilen Eddie Redmayne. Der erste Teil kommt bereits diesen November (17.11.) in die Kinos, der zweite Teil ist für November 2018 angesetzt. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

„Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ spielt übrigens lange vor der Geburt von Harry Potter und zwar im New York der Zwanziger.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.