Gillian Anderson trauerte um ihre Jugend

Gillian Anderson - 2015 Pre-BAFTA VIP BrunchGillian Anderson möchte in Würde altern – was für eine Schauspielerin fast ein Ding der Unmöglichkeit ist. Denn die Film- und Fernsehbranche möchte meist zeitlos schöne Frauen präsentieren.

Im Interview mit der britischen “Harper’s Bazaar” verriet die 48-Jährige, dass auch sie zuerst nicht wahrhaben wollte, dass sie älter wird. Wörtlich meinte Gillian Anderson: “Ich hatte ein paar Momente in den letzten zehn Jahren, in denen ich meine Jugend betrauerte – was, glaube ich, alles wundervolle und notwendige Teile eines Prozesses sind. Der Fakt ist aber, dass es da nichts gibt, was ich dagegen tun kann. Niemand von uns kann das. Es ist wirklich wichtig, jedes Stadium zu genießen und zu versuchen, so viel Selbstakzeptanz wie möglich zu haben.”

Gillian Anderson hält übrigens nicht viel von Schönheitsoperationen. Der US-Schauspielerin ist aber klar, dass vor viele – allem Amerikaner – eine völlig andere Einstellung zu dem Thema haben.

Foto: (c) Landmark / PR Photos