Joss Whedon wäre bereit für „Star Wars“

Joss Whedon - "Marvel's The Avengers" Los Angeles PremiereJoss Whedon würde sofort bei einem „Star Wars“-Film Regie führen. Allerdings hat er kein Interesse daran, an der Original-Saga mitzuarbeiten. Zu einem Spin-off wie „Rogue One“ wäre er aber sofort bereit.

Der Filmemacher sagte der Zeitschrift „Complex“: „Ob ich einen ‘Star Wars‘-Film machen will? Ja. Ich dachte früher, ‚Ich will keinen ‚Star Wars‘-Film machen. Warum sollte ich, verdammt noch mal?‘ Aber ich habe den Trailer zu ‚Rogue‘ vor kurzem gesehen und ich dachte, ‚Ich will das machen. Ich will einen ‚Star Wars‘-Film machen und nicht das Gesamtbild heiraten‘.“

„Rogue One: A Star Wars Story“ kommt übrigens voraussichtlich am 15. Dezember in die Kinos.

Foto: (c) Glenn Harris / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.