Lady GaGa: Der „Perfect Illusion“-Clip ist keine perfekte Illusion

Lady Gaga - 67th Annual Primetime Emmy AwardsLady GaGa hat für ihr Video zu „Perfect Illusion“ angeblich überhaupt nicht geprobt.

Das behauptete die Sängerin jetzt jedenfalls im Interview mit „E! News“. Demnach gab es keinerlei Choreografie für den Dreh des Musikclips. Die 30-Jährige sagte wörtlich: „Nichts war choreografiert. Ich habe nichts davon, was ihr im Video seht, geprobt. Alles ist einfach aus dem Moment heraus entstanden – eine pure, reine Darstellung meiner Gefühle. Die Absicht war, dass es in dem Video über die perfekte Illusion keine perfekte Illusion gibt. Auf diese Weise ist es schön. Ich liebe die Eröffnungssequenz in dem Video, wenn einfach nur ein stilles Licht durch die Hände der Fans fließt und sie alle tanzen.“

„Perfect Illusion“ ist übrigens die erste Singleauskopplung aus Lady GaGas neuem Album „Joanne“. Die Platte kommt am 21. Oktober auf den Markt.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.