Mariah Carey: Hat sie Angst vor James Packer?

Mariah Carey - 6th Biennial UNICEF Ball Mariah Carey ist angeblich froh darüber, dass die Hochzeit mit James Packer geplatzt ist. Seit kurzem geht das Gerücht um, dass die beiden ihre Verlobung gelöst hätte, doch die Sängerin soll das auf keiner Weise bedauern.

Wie „TMZ“ von einem Insider erfahren haben will, befürchtete Mariah, dass Packer mental instabil ist und sie hatte oftmals Angst vor ihm. Grund dafür soll seine Eifersucht ihrem Tänzer und Choreografen Bryan Tanaka gegenüber gewesen sein. Der australische Geschäftsmann ist offenbar felsenfest davon überzeugt, dass seine Ex-Verlobte mit Tanaka regelmäßig flirtete, weshalb er ihn zur Rede stellte und letztendlich rausschmiss. Und für Mariah soll das, dass Fass zum überlaufen gebracht haben. Packer selbst weist die Vorwürfe zurück. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

James Packer hat angeblich die Verlobung gelöst, weil Mariah Carey sein Geld zum Fenster rausschmiss.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.