Meghan Trainor: Begeistert von Michael Bublé

Meghan Trainor - The Grove Christmas with Seth MacFarlaneMeghan Trainor hat die Zusammenarbeit mit Michael Bublé sehr genossen. Die US-Sängerin hat zusammen mit Harry Styles den Song „Someday“ für das neue Album „Nobody But Me“ des kanadischen Sängers geschrieben. Und als dieser sie dann bat, den Track mit ihm im Duett zu singen, war sie einfach nur hingerissen.

Die 22-Jährige sagte im Interview mit „Entertainment Tonight“: „Mit Michael zu arbeiten, war unglaublich. Er ist einer der nettesten Menschen, den ich je kennengelernt habe. Er hat mich angerufen und ich war gerade bei einem Shooting und er meinte, ‚Ich würde es lieben, mit dir zu singen‘. Und ich sagte, ‚Das ist doch nur mein Traum‘. Ich habe ihm ewig zugehört und ich musste ihm sagen, dass das unglaublich war.“

„Nobody But Me“ von Michael Bublé ist übrigens seit 21. Oktober zu haben.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.