Ne-Yo: „Ruf mich an, Adele!“

Ne-Yo träumt von einem Duett mit Adele. Für den amerikanischen R’n’B-Sänger wäre es eine große Ehre mit seiner britischen Kollegin eine Power-Ballade zu kreieren.

Im Gespräch mit der britischen Zeitung „Metro“ erklärte der 37-Jährige, der eigentlich Shaffer Chimere Smith heißt: „Ich habe immer gedacht, dass Adele und ich zusammen ins Studio gehen könnten und gemeinsam etwas Magisches schaffen. Also wenn du das hier mitbekommst – dann ruf mich an, Adele!“

Übrigens: Schon 2013 verkündete Ne-Yo in einem Interview, dass er auf den Tag hin fiebert, an dem er mit Adele im Studio ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.