Passenger und sein Sieg über Bruce Springsteen

Mit „Young As The Morning, Old As The Sea“ hat Passenger die Spitze der britischen Album-Charts erobert. Und dabei keinen Geringeren als Bruce Springsteen mit seiner Platte „Chapter And Verse“ hinter sich gelassen.

Für den Singer-Songwriter eine absolute Überraschung, wie er gegenüber „Official Charts Company“ sagte: „Das ist so unglaublich aufregend. Als ich sah, dass wir gegen Springsteen und Shawn Mendes antreten, habe ich jegliche Chance auf Platz eins abgeschrieben. Es ist eine große Überraschung und einfach das fantastischste Gefühl.“

Wie die „Official Charts Company“ mitteilte, soll Passenger übrigens gerade einmal 704 Exemplare mehr verkauft haben als Bruce Springsteen.