Rock & Roll Hall of Fame 2017: Alle Nominierten

Die Nominierten für die Aufnahme in die Rock & Roll Hall of Fame 2017 stehen fest. Unter anderem könnten „Pearl Jam“ in die Ruhmeshalle einziehen. Die Grunge-Ikonen um Frontmann Eddie Vedder sind zum ersten Mal nominiert und befinden sich damit in prominenter Gesellschaft. Auch „Journey“, Sängerin Joan Baez und „Jane’s Addiction“ stehen erstmals auf der Liste. Doch nicht nur Rockstars dürfen sich Hoffnung machen, auch Rapper Tupac Shakur ist nominiert, ebenso die Synthie-Pop-Pioniere von „Depeche Mode“ und Pop-Sängerin Janet Jackson. Wer tatsächlich in die Hall of Fame aufgenommen wird, steht im Dezember fest. Die Zeremonie findet wie üblich im April 2017 statt.

Hier die Lister der Nominierten für die Aufnahme in die Rock & Roll Hall of Fame 2017:

Bad Brains
Chaka Khan
Chic
Depeche Mode
Electric Light Orchestra
J. Geils Band
Jane’s Addiction
Janet Jackson
Joan Baez
Joe Tex
Journey
Kraftwerk
MC5
Pearl Jam
Steppenwolf
The Cars
The Zombies
Tupac Shakur
Yes

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.