Shia LaBeouf und die Show-Hochzeit

Shia LaBeouf - 69th Annual Cannes Film FestivalShia LaBeouf ist nicht offiziell verheiratet. Der Schauspieler gab seiner Freundin Mia Goth zwar am Montag (10.10.) in Las Vegas das Ja-Wort, aber die ganze Sache war eher eine Show-Hochzeit.

Ein Sprecher von Clark County im US-Bundesstaat Nevada teilte gestern (12.10.) nämlich mit, dass Shia und Mia keine Heiratserlaubnis beantragt hätten und die Ehe somit vor dem Gesetz nicht rechtskräftig ist. Deshalb sei die Zeremonie eher ein persönliches Versprechen der beiden Liebenden aneinander gewesen. Einen Kommentar von Shia LaBeouf gab es zu der Sache bislang noch nicht.

Shia LaBeouf und Mia Goth sind übrigens seit 2012 liiert. Sie lernten sich am Set von „Nymphomaniac: Volume II“ kennen. Im Juli 2015 soll das Paar nach einem heftigen Streit in Deutschland kurzzeitig getrennt gewesen sein. Seit März dieses Jahres zeigt die Schauspielerin sich mit Verlobungsring am Finger.

Foto: (c) Laurent Koffel / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.