Deutsche Album-Charts: „Unheilig“ vor Robbie Williams

„Unheilig“ erobern in dieser Woche wahrscheinlich zum letzten Mal die deutschen Albumcharts. Ihr finales Album „Von Mensch zu Mensch“ landet auf Platz eins. Das gibt GfK Entertainment offiziell bekannt.

Demnach muss Robbie Williams sich mit seiner neuen Platte „Heavy Entertainment Show“ mit der Zwei zufrieden geben. Auf der Drei sind „Bon Jovi“ mit „This House Is Not for Sale“ platziert. Die Fünf geht an „Böhse Onkelz“ mit „Memento“. Auf Platz zwölf ist außerdem der kürzlich verstorbene Leonard Cohen mit seinem aktuellen Album „You Want It Darker“ zu finden.