Ed Sheeran singt für Fan im Krankenhaus

Ed Sheeran - "Ed Sheeran Jumpers for Goalposts" World PremiereEd Sheeran hat den Traum eines kranken Fans wahr werden lassen. Die kleine Melody Driscoll leidet an einer seltenen Genstörung namens Rett-Syndrom und wünschte sich nichts sehnlicher, als den Sänger einmal persönlich zu treffen. Wie die „Daily Mail“ berichtet, wurde Sheeran durch eine Online-Kampagne auf das Mächden aufmerksam und kam ihrem Wunsch sofort nach. Er besuchte die Zehnjährige im Epsom Krankenhaus in Surrey, spielte für sie und ihrer Familie seine Hits „Thinking Out Loud“ und „Photograph“ und schenkte ihr im Anschluss eine signierte, pinke Gitarre.

Melodys Mutter Karina sagte dem Blatt: „Sie liebt Eds Musik so sehr und seine Texte bedeuten ihr so viel. Es war unglaublich, Ed zu treffen und alle konnten sehen, wie beeindruckt Melody war. Sie wurde von ihm sogar geknuddelt und geküsst.“

Ed Sheeran gibt übrigens Ende November sein erstes Konzert nach seiner Pause für eine Benefizveranstaltung des East Anglia Kinderkrankenhause im Natural History Museum in London.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.