Gigi Hadid: Zickenkrieg mit Perrie Edwards?

Gigi Hadid - 2015 American Music Awards - 3Gigi Hadid hat offenbar über ihre Vorgängerin Perrie Edwards gelästert. Die aktuelle Freundin von Zayn Malik soll nämlich nicht erfreut darüber gewesen sein, dass die Sängerin mit ihrer Band „Little Mix“ einen Song veröffentlicht hat, in dem Zayn als schlechter Liebhaber hingestellt wird. Wie der „Mirror“ in Erfahrung gebracht haben will, soll das Model die Sängerin unter anderem als „unreif“ bezeichnet haben – und das soll noch der netteste Ausdruck gewesen sein.

Möglicherweise bleibt ein Zickenkrieg allerdings aus, auch dank Zayn. Ein Insider verriet zumindest: „Zayn hat die ganze Sache gegenüber Gigi heruntergespielt und ihr gesagt, dass sie keine Energie oder Gedanken darauf verschwenden soll, und dass die Sache nur aus Eifersucht herrührt.“ Wie und ob die Geschichte weitergeht, bleibt abzuwarten.

In dem Track mit dem eindeutigen Titel „Shout Out to My Ex“ äußert sich Perrie wohl zur neuen Beziehung von Zayn, denn der Text lautet: „Ich hoffe, sie bekommt besseren Sex. Hoffe, sie muss es nicht vortäuschen, so wie ich es getan habe, Babe.“

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.