James Arthur lässt seine Tattoos entfernen

James Arthur - "The Twilight Saga: Breaking Dawn James Arthur will seine Tattoos jetzt offenbar endgültig los werden. Dem Sänger gefällt sein Körperschmuck einfach nicht mehr. Deshalb lässt er ihn sich nun weglasern.

Der 28-jährige Sänger sagte im Interview mit dem „Daily Star“ zu dem Thema: „Ich lasse mir die Eule von meinem Nacken, die Tränen von meinem Gesicht und eine Krone auf meiner Hand entfernen. Ich hatte bereits neun Sitzungen. Es dauert eine Weile und es kostete viel Geld, aber das ist es mir wert.“

James Arthurs aktuelles Album „Back From The Edge“ ist übrigens in seiner Heimat Großbritannien auf Anhieb auf Platz eins der Charts geschossen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.