Jennifer Aniston und die Thanksgiving-Überraschung

Jennifer Aniston und die Thanksgiving-Überraschung - Promi Klatsch und TratschJennifer Aniston ist an Thanksgiving (24.11.) von ihrem Ehemann Justin Theroux überrascht worden.

In der „Ellen DeGeneres Show“ veriet die Schauspielerin, dass ihr Gatte für Dreharbeiten in Deutschland weilte und sie das Festessen deshalb ohne ihn geplant hatte. Jennifer Aniston sagte: „Alle kamen, aber niemand verstand wirklich, weshalb Justin nicht kommen würde, und man sah wirklich in allen Gesichtern, dass sie traurig darüber waren. Der ganze Raum wurde wirklich deprimiert. Ich meinte, ‚Leute, ich bin doch hier. Ich weiß, dass Justin nicht hier ist, aber das ist okay!‘ Ich brachte einen Toast vom Kopfende des Tisches aus, was für gewöhnlich Justin und ich zusammen machten. Ich schätze, ich brachte keinen sehr beeindruckenden Toast aus, denn die Leute waren nicht begeistert. Die Salate wurden gebracht und alle waren sehr traurig, und dann wurde der Truthahn reingebracht. (…) Und da war mein Mann! Er kam mit dem Truthahn rein.“

Jennifer Aniston und Justin Theroux sind übrigens seit 2011 ein Paar und seit 2015 verheiratet.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.