Kathy Bates und der Selbstmord-Gedanke

Kathy Bates - 33rd Annual PaleyFest LAKathy Bates hat schon einmal über Selbstmord nachgedacht.

Das gestand die Schauspielerin im Interview mit der „Bild am Sonntag“. Sie sagte wörtlich: „Ich glaube, ich habe das depressive Gen von meinem Vater geerbt. Er wollte sich umbringen, nachdem Ärzte ihm gesagt hatten, dass ihm ein Bein amputiert werden müsse. Auch ich habe schon über Selbstmord nachgedacht. Als ich von New York nach Los Angeles zog, war ich lange Zeit allein und sehr einsam. Ich bin kein Mensch der sich auf Party tummelt.“ Auf die Frage, ob sie die dunkle Momente nun hinter sich gelassen hat, meinte Bates: „Darüber denke ich jeden Tag nach. Ich weiß nicht, ob es einen speziellen Moment gab. Ich weiß nur, dass ich mich heute nützlich fühle, und dass dieses Gefühl alles besser macht.“

Kathy Bates hat übrigens im September ihren Stern auf dem Hollywood Walk of Fame bekommen.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos