„Red Hot Chili Peppers“: Anthony Kiedis – kein Sex mit Groupies

Anthony Kiedis - treats! Magazine Launch PartyAnthony Kiedis wird keinen Sex mehr mit Groupies haben.

Warum das so ist, erklärte der „Red Hot Chili Peppers“-Frontmann im Interview mit der „Bild“-Zeitung. Er sagte: „Groupies, nein, die kommen nicht ins Hotel. Der Türsteher wird gefeuert, wenn er solche Leute reinlässt. Im Allgemeinen habe ich kein Problem damit, Leute wegzuschicken, denn ich schätze meine Privatsphäre sehr. Ich denke, die Leute müssen lernen, die Privatsphäre des anderen zu respektieren, egal was deren Beruf ist. (…) Sogar als wir mit dem Musik machen angefangen haben, waren Groupies nicht mein Ding. Das gibt es jemanden, der mit dir zusammen sein will, nur weil du jemand bist und das wirkt auf mich nicht sehr anziehend.“

„Red Hot Chili Peppers“-Frontmann Anthony Kiedis hat übrigens eine Schwäche für junge Models.

Foto: (c) Tina Gill / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.