Roger Moore: „Als Teenager war ich unsicher“

Roger Moore: "Als Teenager war ich unsicher" - Promi Klatsch und TratschRoger Moore ist als Jugendlicher überhaupt nicht selbstbewusst gewesen – im Gegenteil. Der Schauspieler legte sich damals sogar ein Alter Ego zu, um überhaupt bei Frauen anzukommen.

Der heute 89-Jährige sagte dem britischen „Telegraph“ dazu: „Als Teenager war ich sehr unsicher. Also erfand ich Roger Moore. Ich war wahrscheinlich schüchtern. Ich weiß nicht, warum manche Menschen schüchtern sind und andere nicht. Einige Menschen erröten sehr leicht. Ich war in Sachen Frauen nicht sehr selbstbewusst. Ich hatte manchmal Glück, aber mir fehlte es an Selbstbewusstsein.“

Roger Moore gilt übrigens als wahrer Casanova. Der Schauspieler bestätigte vor kurzem selbst, dass er mehr Frauen im Bett hatte als sein Leinwand-Charakter James Bond.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*