Sophie Ellis-Bextor: Über ihre berühmte Mutter Janet Ellis

Sophie Ellis-Bextor - "The Hunger Games: Catching Fire" World Premiere Sophie Ellis-Bextor ist als Kind nicht bewusst gewesen, dass ihre Mutter Janet Ellis berühmt ist. Und das, obwohl die heute 37-Jährige ihre Mutter täglich im Fernsehen als Moderatorin der „BBC“-Kindersendung „Blue Peter“ gesehen hat.

Dem „Mirror“ sagte sie dazu: „Am Anfang dachte ich, dass auch die Mütter von meinen Freunden so etwas machen, doch dann begriff ich, dass das nicht der Fall war. Und zuerst fand ich es noch cool, doch dann war es das nicht mehr, denn all die anderen meinte zu mir: ‚Unsere Mütter machen das nicht, also wer denkst du denn, wer du bist?‘“

Sophie Ellis-Bextor selbst ist als Musikerin erfolgreich. Man kennt sie von ihren Songs wie „Murder on the Dancefloor“ und „Groovejet“.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.