„The Vaccines“: Justin Young singt immer über Sex und Liebe

The Vaccines - BRIT Awards 2013 - ArrivalsDas neue Album der „Vaccines“ wird vermutlich thematisch keine Überraschungen bereithalten. Frontmann Justin Young kündigt nämlich an, dass die Songs zu der Platte von seinem Liebes- und Sexleben inspiriert sind – wie immer also.

Im Interview mit dem britischen Musikmagazin „NME“ danach befragt, was ihn zu seinen Texten inspiriert, antwortete Justin Young nämlich: „Sex und Liebe – und verlorene Liebe. Mir wurde das selbst wirklich vor einigen Jahren bewusst. Ich war unsicher aufgrund der Tatsache, dass ich über Sex und Liebe gesungen habe. Ich erkannte, dass das alles ist, was mich umtreibt.“

Erst im Mai 2015 brachten „The Vaccines“ die Platte „English Graffiti“ auf den Markt und eroberten damit Platz zwei der britischen Charts.

Foto: (c) Landmark / PR Photos