US-Charts: „The Chainsmokers“ überholen Drake

Mit dem Song „Closer“ ist „The Chainsmokers“ ein echtes Meisterstück gelungen.

Auch in dieser Woche steht das DJ-Duo mit der Single an der Spitze der US-Charts – und zwar schon zum insgesamt elften Mal. Damit haben die beiden Jungs den erfolgreichsten Track des Jahres hingelegt und keinen Geringeren als Drake hinter sich gelassen. Der konnte sich mit „One Dance“ nämlich nur zehn Wochen an der Spitze halten. Und ganz nebenbei sind „The Chainsmokers“ auch noch in einen ganz exklusiven Club aufgestiegen. In der Geschichte der „Billboard 100“-Charts ist es bislang nämlich erst 20 Songs gelungen, mindestens elf Wochen auf Platz eins zu stehen. „Closer“ ist damit Nummer 21.

Sängerin Halsey hat übrigens auch ihren Anteil am Erfolg von „Closer“. Immerhin ist sie für den Gesangspart verantwortlich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.