Weihnachten: Isla Fisher und der Scherz mit Amy Adams

Isla Fisher - 7th Annual Veuve Clicquot Polo Classic Los AngelesDa Isla Fisher ständig mit ihrer Kollegin Amy Adams verwechselt wird, hat sie beschlossen, ihrer Familie damit einen Streich zu spielen.

In der „Today Show“ erzählte die Schauspielerin: „In einem Jahr habe ich Amy Adams‘ Gesicht für unsere alljährliche Weihnachtskarte einfach mit meinem ausgetauscht. Es waren also (mein Mann) Sacha (Baron Cohen), Amy und die Kinder auf der Karte und darüber stand: ‚Grüße von Sacha, Amy und den Kindern.‘ Und keiner hat es bemerkt. Alle meinte nur: ‚Oh, eure Karte war so süß!‘ Und ich sagte: ‚Das war ein Witz. Das bin ich nicht, das ist Amy!‘“

Übrigens: Auch Amy Adams wird häufig für Isla Fisher gehalten. Sie nimmt das ganze jedoch mit Humor, genau wie ihre Kollegin.

Foto: (c) PR Photos